Hamburg: Zinshäuser 15% teurer

 Marktbericht des IVD Nord

Laut einem Marktbericht des IVD Nord ist die Nachfrage nachWohneigentum in Hamburg und Umgebung deutlich gestiegen. Zunehmend würden Investoren ihren Fokus auf Mehrfamilienhäuser, sprich Zinshäuser, legen. Die Preise erreichen in den begehrten Toplagen bis zum 22,5-fachen der Nettokaltmiete. Seit 2008 sind die Ertragsfaktoren bei Zinshäusern in sehr guten Lagen um rd. 15 % gestiegen.

Neubau in der Hamburger Hafencity

Neubau in der Hamburger Hafencity

Die Preise für Einfamilienhäuser und Reihenmittelhäuser mit einfachem und mittlerem Wohnwert seien im Vorjahresvergleich um 3 bis 5 % gestiegen. In guten und sehr guten Lagen verteuerten sich Objekte zwischen 10 und 13 %.

Verfaßt von: Christoph Marloh

Advertisements